SOUND UND TECHNIK


Bei dieser ungewöhnlichen Technik laufen Gitarren und Mikrofone parallel durch die Effekt-Boards über AB und Splitter in drei 60 Watt Amps. Dann geht es über Merger zurück über die Volumen-Pedale in die 1000 Watt Monitore.


So ist es uns möglich, den Sound in allen Lautstärken stabil zu haltenDie Lautstärke regeln wir je nach örtlicher Gegebenheit während des Spielens über die Fuß-Pedale. Der perfekte Technik-Plan erspart uns zudem den üblichen sehr aufwendigen Sound-Check.




Bei uns heißt es: 

Auspacken, Knöpfe einstellen, Spielen !


Und das bis Mitternacht !  Unser Repertoire reicht für locker (20) Stunden !